11.07.2012

Von: Landtagsfraktion

Ausbildungskapazitäten für ErzieherInnen ausweiten

Die Landtagsgrünen haben im Zusammenhang mit dem drohenden Mangel an Erzieherinnen und Erziehern einen Runden Tisch zur Entwicklung von Maßnahmen zur Ausweitung der Ausbildungskapazitäten gefordert. "Es gibt nicht zu wenig Bewerberinnen sondern zu geringe Ausbildungskapazitäten", sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Miriam Staudte heute (Mittwoch) in Hannover. Bezeichnend dafür sei, dass die Fachschulen für Sozialpädagogik jedes Jahr geeignete Bewerberinnen und Bewerber abweisen müssten.

Auch die von Bundesarbeitsministerin von der Leyen vorgeschlagene Umschulung von HartzIV-Empfängern könne nicht effektiv zur Lösung des Problems beitragen, wenn der Mangel an Ausbildungskapazitäten in der Weiterbildung und Umschulung nicht behoben wird", sagte die Grünen-Politikerin. "Hier ist das Land gefordert mit den Kommunen als Schulträger an einem Strang zu ziehen." Es dürfe allerdings keine Umschulungen auf niedrigerem Niveau geben.

URL:http://www.gruene-ammerland.de/home/home-volltextansicht/article/ausbildungskapazitaeten_fuer_erzieherinnen_ausweiten/